Tagesstrukturierende Dienste

Bewohner und Bertreuerin beim Streichen einer Bank im Garten.

Die St. Augustinus-Behindertenhilfe im Rhein-Erft-Kreis bietet den hier lebenden Menschen, ihren Angehörigen und Freunden und der Öffentlichkeit Gelegenheit zu vielfältigen Kontakten.

Dazu dienen nicht nur die Veranstaltungen, zu denen in vielen Fällen auch Außenstehende eingeladen sind. Besonders in der Werk- und Begegnungsstätte am Haus St. Lambertus und im Beratungs- und Begegnungszentrum Netzwerk Marienstraße besteht Gelegenheit zu gegenseitigem Kennenlernen. Hier können alle in entspannter Atmosphäre Kontakte knüpfen, Gespräche führen oder einfach eine Tasse Kaffee trinken.

Hier erhalten Sie auch Informationen über unsere Angebote sowie selbstverständlich Unterstützung durch

  • Gruppenangebote und Projekte, beispielsweise Kochen, Musik, Bewegung und mehr
  • gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Kinobesuche, Gesprächskreise etc.
  • Begleitung in Krisen
  • Hilfen zur Alltagsbewältigung und Tagesstrukturierung
  • sinnvolle, fördernde Beschäftigung zum Beispiel durch eine Tätigkeit in der Werk- und Begegnungsstätte.
St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.