Fachliches Leitbild

Ganzheitliches Menschenbild

Die St. Augustinus-Behindertenhilfe stellt den Menschen als ganzheitliches Individuum in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Und ebenso ganzheitlich sieht er die Versorgung der ihm anvertrauten und vertrauenden Menschen. Das verwirklicht ein mehrdimensionales Konzept aus

  • individueller Hilfeplanung,
  • persönlicher und kompetenter Begleitung und
  • vielfältigen Kontakten und Anregungen.

Die St. Augustinus-Behindertenhilfe hat den Anspruch, mit Herz und hoher fachlicher Kompetenz die Begleitung der Bewohner zu gestalten.

Ganz individuell und persönlich soll auf jeden Bewohner und Klienten eingegangen werden. Mit ihm und den wichtigen Menschen in seinem Umfeld wird die Betreuung vor Ort geplant.

Eine tragfähige, partnerschaftliche Beziehung zwischen Bewohnern, Klienten und den zuständigen Helfern ist grundlegende Voraussetzung für ein zufriedenes, konfliktarmes Zusammenleben. Deshalb steht jedem Bewohner und Klienten eine Bezugsperson zur Seite. Sie weiß sich in besonderer Weise den Bedürfnissen der jeweiligen Person verbunden.

Ganz wichtig ist neben der professionellen Dienstleistung auch der Einbezug ehrenamtlicher Kräfte. Sie engagieren sich vielfältig in den Häusern: in der Alltagsbegleitung einzelner Bewohner, bei der Freizeitgestaltung, bei Festlichkeiten etc.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.